Kontakt, wo & wann

Ansässig bin ich in der Region Hannover. Sie erreichen mich unter 05147-6759156 oder 015233-798044 oder per eMail unter kontakt@jangonell.org. Selbstverständlich rufe ich Sie gerne zurück, wenn Sie mich nicht direkt erreichen sollten.

Alle genannten Dienstleistungen biete ich in deutscher und englischer Sprache im gesamten Bundesgebiet und nach Absprache auch international an. In Abhängigkeit von Ihren Vorstellungen können wir uns  in Räumlichkeiten in der Löwenstrasse im Zooviertel in Hannover treffen; selbstverständlich komme ich auch zu Ihnen nach Hause, in  Ihr Unternehmen,  oder wir treffen uns in angemieteten Räumlichkeiten im Hotel, in einem Cafe, zu einem Spaziergang etc.. Auch hier steht Ihre Vorstellung im Mittelpunkt. Bei Bedarf biete ich Ihnen auch Termine nach 19 Uhr oder am Wochenende an.

Meine Arbeitsmethoden

Alle von mir absolvierten Ausbildungen und die darin erlernten Haltungen, Vorgehensweisen und Methoden stehen mit meinem Menschenbild und meiner Philosophie in Einklang. Methoden sind kein Selbstzweck, sondern stehen immer nur im Dienst der jeweiligen Anliegen und werden nur in Absprache mit Ihnen eingesetzt.

 

Klientenzentrierte Gesprächsführung:

Die von ihrem Begründer Carl Rogers postulierten wichtigsten Säulen der klientenzentrierten Gesprächsführung auf Seiten des Beraters sind:

  • die Echtheit und das authentische Auftreten des Beraters, der damit das, was ihn in der Situation bewegt, dem Klienten gegenüber offen legt, und so die Atmosphäre einer echten, lebendigen Beziehung schafft,
  • die Akzeptanz dessen, was auf Seiten des Klienten ist, das heißt der Berater nimmt den Klienten bedingungslos so an, wie dieser sich und seine Wirklichkeitskonstruktion in der Situation darstellt und
  • die Empathiefähigkeit des Beraters, der sich respektvoll und einfühlsam in die Welt des Klienten einfühlt, und diese zum Nutzen des Klienten zusammen mit diesem erkundet.

 

Hypnotherapeutische Techniken

Hypnose als Form der Umgehung bewußter Wahrnehmungsinhalte und Problemlösungsmuster hat eine alte Tradition und kann in verschiedensten Situationen zu schnellen und überraschenden Lösungen führen. Die hypnotische Trance ist ein Bewußtseinszustand, der zwischen dem normalen Wachbewußtsein und dem Tiefschlaf angesiedelt ist und wissenschaftlich über unterschiedliche Gehirnwellenlängen nachgewiesen ist. Während einer Trance soll vornehmlich das Unbewußte angesprochen werden, um dessen großen Reichtum an nicht bewußten Problemlösungsstrategien, nicht-sprachlichen Bildern etc. nutzbar zu machen. Dabei sind Sie als Klient jederzeit selbstbestimmt und es passiert nur das, was Sie auch wollen; die Existenz Ihres sogenannten „geheimen Beobachters“ ist in verschiedenen Studien ebenfalls wissenschaftlich nachgewiesen worden.

Etwaige Suggestionen, denen Sie nicht zustimmen können und die Ihrem Wertesystem zuwider laufen, werden Sie aufwachen lassen, so wie Sie ohnehin jederzeit die Hypnose beenden können.

Die erfolgreiche Hypnosearbeit setzt Ihre Offenheit dieser Form der Arbeit gegenüber voraus,Vertrauen zwischen Ihnen und mir sowie Ihre Bereitschaft, etwas wirklich ändern zu wollen. 

Während Sie diese Sätze lesen arbeitet Ihr Unbewußtes schon an vielen Themen gleichzeitig und schaut neugierig in die Zukunft. Erlauben Sie sich eine Zeit des Nachdenkens darüber und über die Möglichkeiten, bei denen Sie diese Methode unterstützen kann. 

 

Systemische Methoden

Der Einsatz so genannter systemischer Methoden ist aus dem heutigen Beratungsverständnis gar nicht mehr wegzudenken und beruht auf der einfachen Tatsache, dass jeder von uns Teil verschiedener so genannter Systeme ist, wie z.B. der Familie, dem Arbeitsplatz, dem Freundeskreis etc., und mit dem System sowie den einzelnen „Elementen" in Beziehung steht.

Denken wir nun im Coaching, in der Therapie oder auch in der Mediation über die Lösung von Anliegen nach, so können diese überhaupt nur dann erfolgreich sein, wenn auch das jeweilige Umfeld bzw. eben das System mit in die Überlegungen eingeschlossen wird. In diesem Rahmen sind für meine Arbeit insbesondere die Erkenntnisse des Konstruktivismus, der systemischen Kommunikationstheorien und der systemischen Familientherapie von Wert.

Für die ertragreiche und umsichtige Lösungsfindung setze ich so genannte systemische Fragetechniken ein, arbeite daneben aber auch mit analogen Methoden wie z.B. Bildern und Strukturaufstellungen. 

 

Psychodramatische Methoden

Die als Psychodrama bekannte Therapiemethode wurde in der ersten Hälfte des  20ten Jahrhunderts von Jakob Moreno begründet. Im Mittelpunkt des Psychodramas steht die erlebnisorientierte Darstellung und Bearbeitung von Anliegen des sogenannten „Protagonisten“ mit Hilfe u.a. des Rollentausches und des Rollenspiels. Im Einzel- wie auch im Gruppencoaching bieten diese Techniken hervorragende Möglichkeiten in der Realität der Coachingsituation in die Welt des Klienten, also Ihre Welt, einzusteigen und so lebens- und erlebnisnah wie sonst nirgendwo die für Sie wichtigen Situationen zu bearbeiten. Nachdem ich früher allen anderen Methoden als der kognitiv-gesprächsorientierten Hilfestellung sehr kritisch gegenüberstand, bin ich heute davon überzeugt, dass es ergänzend dazu keine wirkungsvolleren als die erlebnisorientierten Methoden gibt – vorausgesetzt natürlich Sie als Klient wollen sich darauf einlassen. 

Kooperationen

Mit folgenden Menschen und Unternehmen arbeite ich vertrauensvoll zusammen:

 

Business Mediation Center - Monika Oboth
Hauptstrasse 29
53604 Bad Honnef
http://www.bmc-germany.de/

 

Cor Coaching GmbH
Große Theaterstraße 40
20354 Hamburg
http://www.corcoaching.de

 

Thomas Feist
Löwenstraße 12
30175 Hannover
http://www.praxis-thomas-feist.de

 

Impressum

Jan Gonell

Schilfbruchstrasse 13

31311 Uetze

Telefon: 05147 6759156
E-Mail: kontakt@jangonell.org

 

Verantw. für den Inhalt (gem. § 55 Abs. 2 RStV)
Jan Gonell, Schilfbruchstrasse 13, 31311 Uetze

UST-ID:  DE293224167

 

Disclaimer – rechtliche Hinweise

§ 1 Bildrechte
Fotos Privatseite
Eingangsseite Begrüßung:
Bild 1: Jan Gonell
Bild 2: Ralf Mohr http://www.ralfmohr.com/
Werde wer Du bist:
Bild 1: Jan Gonell
Bild 2: ShinichiroSakaThinkstock
Bild 3: saylakham Thinkstock
Bild 4: Groster Thinkstock
Bild 5: Gajus Thinkstock
Bild 6: alessandro770 Thinkstock
Bild 7: Jan Gonell
Coaching:
Bild 1: ktsimage Thinkstock
Bild 2: susannahphotography  Thinkstock
Bild 3: EpicStockMedia Thinkstock
Bild 4: Fesus Robert Thinkstock
Bild 5: f11photo Thinkstock
Mediation:
Bild 1: Anatoli Styf Thinkstock
Bild 2: PorFang Thinkstock
Bild 3: Devonyu Thinkstock
Bild 4: hans slegers Thinkstock
Bild 5: marcobir Thinkstock
Verhandlungsführung:
Bild 1: MikeLane45 Thinkstock
Bild 2: Jan Gonell
Therapie:
Bild 1: Dmitro Tolokonov Thinkstock
Bild 2: Yelena Yemchuk Thinkstock
Jan Gonell:
Bild 1: Ralf Mohr http://www.ralfmohr.com/
Melanie Schmidt / Stefan Schmidt
Bild 2: silverjohn Thinkstock
Bild 3: schafar Thinkstock
Bild 4: Jan Gonell
Bild 5: Ralf Mohr http://www.ralfmohr.com/
Was Sie noch interessiert:
Bild 1: Jan Gonell
Bild 2: urfinguss Thinkstock
Bild 3: edenwithin Thinkstock
Bild 4: Jan Gonell


§ 2 Haftungsbeschränkung
Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

§ 3 Externe Links
Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

§ 4 Urheber- und Leistungsschutzrechte
Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

§ 5 Besondere Nutzungsbedingungen
Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Paragraphen abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen.

Quelle: Impressumsgenerator von juraforum.de

 

§ 6 Heilpraktiker für Psychotherapie
Gesetzliche Berufsbezeichnung: Heilpraktiker für Psychotherapie (verliehen in der Bundesrepublik Deutschland)

Zuständige Aufsichtsbehörde: Gesundheitsamt Hannover, Hildesheimer Str. 20, 30169 Hannover

Berufsrechtliche Regelungen:
Gesetz über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne ärztliche Bestallung (Heilpraktikergesetz) und Durchführungsverordnung: Nachzulesen im Internet unter
http://www.gesetze-im-internet.de/heilprg/index.html und
http://www.gesetze-im-internet.de/heilprgdv_1/index.html

Berufsordnung: Nachzulesen im Internet unter
http://www.heilpraktiker.org/die-berufsordnung-fuer-heilpraktiker 

Heilkundliche Tätigkeit ist von der Umsatzsteuer nach gemäß § 4 Nr.14 UStG befreit.

 

§ 7 Mediation
Berufsrechtliche Regelungen: Mediationsgesetz (MediationsG): Nachzulesen im Internet unter
http://www.gesetze-im-internet.de/mediationsg/BJNR157710012.html